Strodtmann


Strodtmann

Strodtmann, Adolf, Schriftsteller, geb. 24. März 1829 in Flensburg, 1852-56 in Amerika, gest. 17. März 1879 in Berlin; veröffentlichte »Gedichte« (1857 u.ö.), eine Biographie Heines (2 Bde., 2. Aufl. 1873-74) u.a.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Strodtmann — Strodtmann, Adolf, Dichter und Schriftsteller, geb. 24. März 1829 in Flensburg, gest. 17. März 1879 in Steglitz bei Berlin, Sohn des auch als Dichter bekannten Pädagogen Sigismund S. (1797–1888; »Dichtungen«, 2. Aufl., Hamb. 1888), beteiligte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Strodtmann — Adolf Strodtmann, gelegentl. Adolph Strodtmann, (* 24. März 1829 in Flensburg; † 17. März 1879 in Steglitz) war ein deutscher Dichter und Schriftsteller. 1847 kam Strodtmann als Student an die Universität Kiel. Bereits im darauffolgendem Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Strodtmann — (gelegentlich auch Adolph Strodtmann) (* 24. März 1829 in Flensburg; † 17. März 1879 in Steglitz) war ein deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Adolph Strodtmann — Adolf Strodtmann, gelegentl. Adolph Strodtmann, (* 24. März 1829 in Flensburg; † 17. März 1879 in Steglitz) war ein deutscher Dichter und Schriftsteller. 1847 kam Strodtmann als Student an die Universität Kiel. Bereits im darauffolgendem Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Blasiuskirche (Balve) — St. Blasius Pfarrkirche mit Pfarrhaus und Nebengebäuden (Winter 2006) Die Pfarrkirche in Balve ist seit dem 13. Jahrhundert dem Heiligen Blasius von Sebaste und der Gottesmutter Maria geweiht. 1430 erhält Balve durch Kurfürst Dietrich II. von… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Blasius (Balve) — St. Blasius in Balve Die Pfarrkirche St. Blasius in Balve ist seit dem 13. Jahrhundert dem Heiligen Blasius von Sebaste und der Gottesmutter Maria geweiht. 1430 erhielt Balve durch Kurfürst Dietrich II. von Köln die Stadtrechte. Die Balver… …   Deutsch Wikipedia

  • Bonner Burschenschaft Frankonia — Basisdaten Hochschulort: Bonn, Deutschland Gründung: 11. Dezember 1845 in Bonn Verband: Deutsche Burschenschaft (DB) Farben: weiß weinrot gold mit goldener Percussion …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Gottfried Kinkel — Gottfried Kinkel (Johann) Gottfried Kinkel (* 11. August 1815 in Oberkassel; † 13. November 1882 in Zürich) war ein deutscher evangelischer Theologe, Schriftsteller, Kirchenlieddichter …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Str — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutschsprachiger Schriftsteller/S — Hinweis: Die Umlaute ä, ö, ü werden wie die einfachen Vokale a, o, u eingeordnet, der Buchstabe ß wie ss. Dagegen werden ae, oe, ue unabhängig von der Aussprache immer als zwei Buchstaben behandelt Deutschsprachige Schriftsteller: A B C D E …   Deutsch Wikipedia